August 4, 2020

Kläranlagenkonzepte: CYKATT

Warum sollte man sich um Abwasser kümmern? Weil das, was wie nutzloser Dreck aussieht, in Wirklichkeit reich an Rohstoffen ist, zum Beispiel an Phosphor. Diese Schätze gilt es abzutrennen und die im Klärschlamm enthaltene Energie zu nutzen. In unserem Forschungsprojekt CYKATT untersuchen wir, wie energie- und ressourcensparende Kläranlagen in Zukunft gestaltet werden können. CYKATT wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und wird mit unseren Partnern TLK-Thermo, TU Braunschweig, TU Clausthal und awama durchgeführt. Wir freuen uns, ein Teil davon zu sein!

< Zurück zur Übersicht

Bereit für ein neues Projekt?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 241 412 50 645, E-mail an info@tlk-energy.de oder finden Sie uns auf LinkedIn.