Anlagenoptimierung

Anlagen­optimierung für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit

Mit unserem Knowhow und leistungsstarker Software finden wir das Optimum für Ihre Produktionsanlagen und Energieversorgungssystem hinsichtlich Effizienz, Nachhaltigkeit und Kosten.

Mehr erfahren

Energetische Anlagenoptimierung mit TLK

Unter Anlagenoptimierung verstehen wir die software-gestützte Analyse und Optimierung von verfahrens- und produktionstechnischen Anlagen und deren Energieversorgung.

Wir bilden die technischen Systeme in mathematischen Modellen nach, um deren Verhalten am Computer durch numerische Simulation vorhersagen zu können. So können wir verschiedene Optionen zur Anlagenoptimierung prüfen, hinsichtlich ihrer Robustheit untersuchen und letztlich eine individuelle Empfehlung für die Optimierung Ihres Systems abgeben.

Wichtig bei der Anlagenoptimierung ist immer der Systemkontext, also die Interaktion mit anderen Anlagen und dem Energieversorgungssystem. Da die isolierte Betrachtung einer Anlage oft zu kurz greift, führen wir meist eine Systemsimulation zur Optimierung durch.

TIL Suite system model on a laptop

Vorteile der software-gestützten Anlagenoptimierung

Anlagenoptimierung in zwei Schritten

Abbildung des Ist-Zustands

Im ersten Schritt der Anlagenoptimierung führen wir eine Analyse des Ist-Zustands durch und bilden das System am Rechner nach.

Welche Software dafür zum Einsatz kommt hängt ganz von Ihrer Fragestellung ab. In jedem Fall verwenden wir professionelle Software-Lösungen die sich im industriellen Einsatz bewährt haben und eine adäquate Abbildung und Berechnung des Systems ermöglichen.

Die Simulationsmodelle werden nach Möglichkeit anhand von Messdaten kalibriert bevor im nächsten Schritt die eigentliche Optimierung stattfindet. Oftmals werden schon bei dieser Kalibrierung viele Verbesserungspotentiale aufgedeckt.

Simulation-based optimization

Sobald das Simulationsmodell des Systems erstellt ist und alle Randbedingungen festgelegt sind, erfolgt die software-gestützte Anlagenoptimierung.

Dabei kann es sich um sich um Varianten-Vergleiche, große Simulationsstudien oder auch eine numerische Optimierung mit Hilfe leistungsstarker Algorithmen handeln.

Durch die Verwendung physikalischer Anlagen-Modelle ist sichergestellt, dass die Ergebnisse valide und umsetzbar sind. Zudem liefert die simulationsgestützte Optimierung nicht bloß eine bessere Lösung, sondern die besten Lösungen hinsichtlich verschiedener Zielgrößen wie Effizienz und Kosten.

Für die Anlagenoptimierung nutzen wir die besten Werkzeuge...

...und wenn wir keins finden, bauen wir es einfach selbst.

Bereit für ein neues Projekt?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 241 412 50 645, E-mail an info@tlk-energy.de oder finden Sie uns auf LinkedIn.